Werkstoff-TRIZ

  • Drucken

 

Selbst die Widerspruchsmatrix aus dem Triz-Baukasten versagt dann, wenn es sich um physikalische Widersprüche handelt (wenn es also darum geht, zur Auflösung eines Widerspruchs einen Parameter verbessern zu müssen, und gleichzeitig vor die Situation gestellt zu werden, die Verschlechterung des Parameters in Kauf zu nehmen).

 

Triz-Baukasten


Widerspruchsmatrix

Separationsprinzipien

 

In solchen Situationen macht es Sinn sich systematisch mit der Übersetzung der dann sinnvollen Separationsprinzipien in physikalische Effekte und Eigenschaften zu befassen. Wir können zu diesem Zweck sowohl auf eigene Datenbanken, als auch auf spezielle Suchmaschinen zurückgreifen; vielleicht ist ja Ihre Lösung auch dabei?

 

Beispiele für Adjektive und Funktionsverben, die sich physikalisch interpretieren lassen, finden Sie im Artikel "Grammatikkenntnisse für die Produktentwicklung".

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

nav-mail-sendKontakt
nav-go-top-7

Neue Werkstoffe

nav-edit-find-6

Anfragen + Angebote